Burning Air 2 – 29.06.2019

Eckdaten des Events

Event: Burning Air 2
Veranstalter: GCFB
Datum: 29.06.2019

Anmeldeschluss: 23.06.2019

Preise

Ticket: € 30,00
Gulasch mit Semmel: € 5,00 ( In Bar am Spieltag zu bezahlen )

IBAN: AT38 1420 0200 1278 0169
BIC: EASYATW1

Spielfeld und Anreise

Story

Aufgrund anhaltender rücksichtsloser Ausbeutung der lokalen Ressourcen und der sukzessiven Zerstörung von bewohnbaren Lebensräumen werden die Industrienationen immer mehr dazu gezwungen neue Lebensräume und Abbaugebiete für Ihre stetig wachsenden Bevölkerungen zu erschließen. Schon lange sind die Verhandlungen für eine globale Lösung gescheitert weswegen sich die militärischen Mächte der Erde in die beiden Großmächte EAFA (European Asian Fighting Alliance) und UAC (United American Continent) neu gruppiert haben und erbitterte Kämpfe in den verschiedensten Regionen der Erde ausfechten.

Gosdolien, eines der wenigen Länder welches sich aufgrund einer straffen Führung und der nicht zu unterschätzenden gosdolischen Volksarmee (GOVA), für Ihre Unberechenbarkeit bekannt, bislang den Einmarschversuchen der beiden Grossmächte erwehren konnte wurde zuletzt durch den Tod des geliebten Kaisers stark demoralisiert und steht der Gefahr der Okkupation durch die Großmächte gegenüber.

Aufgrund der sich plötzlich ändernden Stabilitätssituation im Land und der hervorragenden strategischen Lage Gostoliens beabsichtigen die UAC als auch die EAFA so schnell wie möglich das Land zu besetzen und als das jeweilige Verwaltungsgebiet zu aquirieren bzw. die Ressourcen des Landes auszubeuten.

Dresscode

EAFA (European Asian Fighting Alliance): Barett, Boonie oder einfarbige Caps/ Tarnmuster: Olive, Woodland usw. (Rote Schleifen)

UAC (United American Continent): Helm oder Patrol-Cap/ Tarnmuster:  UCP, Multicam, Coyote usw. (Blaue Schleifen)

GOVA (Gostolische Volksarmee): Jeanshose (max. Tarnhose) + T-Shirt/Hemd/Feldbluse und (Kopftuch muss getragen werden / keine Schleifen)

Verpflegung und Packempfehlung

Bitte nehmt genügend Essen und Trinken mit aufs Spielfeld, da wir den ganzen Tag einen durchgehenden Spielmodus haben! Jeder Spieler sollte einen Tagesrucksack mit seinem gesamten benötigtem Equipment dabeihaben. Kleidung, Regenschutz, BB’s, Ersatzakkus, Gas, Verpflegung, Wasser und was ihr sonst noch braucht. So könnt ihr unnötige Wege vom Hauptquartier zum Parkplatz sparen.

Weiteres empfehlen wir euch eine Weiße Schleife (Mullbinde) selbst mitzubringen damit ihr euch im Feld Heilen könnt.

Veranstaltungsregeln

Gamemodi

  • Abschuss bestätigt
  • Luftangriffe
  • Unterstützungsfahrzeug
  • Durchgehendes Spiel

 

Granaten

Für Airsoft zugelassene Granaten aller Art sind erlaubt. (Silvester-Feuerwerksartikel sind strengstens verboten)

 

FPS Limits

AEG / GBB: max. 1,62 – 1,63 Joule
S-AEG / S-GBB: max. 1,86 – 1,87 Joule (Sicherheitsabstand: 15 m)
Sniper: max. 2,8 Joule + Backup Pflicht (Sicherheitsabstand: 20 m)
Pistole: max. 1,13 – 1,14 Joule

  • Unter 5 m sollte auf jeden Fall zur Pistole gegriffen werden!
  • Gechront wird mit eurem gespielten Kugelgewicht!

 

Allgemeine Regeln

  • Blindfire ohne einen Gegner anvisiert zu haben ist verboten!
  • Ein Waffentreffer ist ein Hit, der die Waffe ausschaltet. Keine Backup bedeutet dann automatisch Hit!
  • Bei Taktischen Schilden muss der Gegner am Körper getroffen werden.
  • Friendly Fire ist aktiviert!
  • Sound/Granaten haben einen Tödlichen Radius von 5 Metern!

 

Pyrotechnik

Erlaubt sind alle zugelassenen Airsoft Granaten. Grundsätzlich sind alle Airsoft Rauchgranaten erlaubt, sollten wir jedoch sehr trockenes Wetter haben sind sie verboten! (Wird vor dem Spielstart bekanntgegeben) Silvester-Feuerwerksartikel (Böller usw…) jeglicher Art sind strengstens verboten!

 

Spielgelände/Fahrzeuge

  • Das Betreten des Spielgeländes ohne Erlaubnis der Spielleitung ist vor und nach dem Spiel strengstens verboten und wird mit einem sofortigen Spielfeldverweis geahndet!
  • Das Betreten/Besteigen von Leitern und Dächern ist verboten und wird mit einem sofortigem Spielfeldverweis geahndet!
  • Das einschießen/einschlagen von Fensterscheiben ist Verboten und wird mit einem sofortigen Spielfeldverweis geahndet!
  • Es ist nicht erlaubt In-Game Fahrzeuge ohne Erlaubnis der Orga zu verwenden!

 

Alkohol/Drogen/Gewalt

Vor dem Spielbeginn und während des gesamten Spieles herrscht Alkoholverbot und ist strengstens verboten! Sollten wir jemanden alkoholisiert erwischen, werden wir ihn vom Spielfeld verweisen!

Der Besitz, Verkauf oder Konsum von illegalen Drogen/Substanzen während des gesamten Spiels ist verboten und wird mit sofortigem Ausschluss von der Veranstaltung geahndet, ohne Rückerstattung des Tickets.

Es ist streng verboten unangebrachte physische sowie psychische Gewalt gegenüber den Mitspielern, Orga oder möglichen Zivilisten anzuwenden!

 

Müll

Wir werden Müllsäcke austeilen und wir bitten euch diese auch zu verwenden! Das Einsammeln von Müll ist mühsam und kostet viel Zeit.

 

Feuer

Ein Lagerfeuer darf nur an den gekennzeichneten Feuerstellen entfacht werden. Ein eigenes Feuer ohne Absprache mit der Orga ist strengstens verboten!

 

Chronen während des Spieles

Wir werden immer wieder Stichproben machen. Sollte jemand dann über dem FPS-Limit sein, erfolgt ein sofortiger Ausschluss vom Event und Gelände. Es wird keine Erstattung des Ticketspreises geben!

Tagesablauf

Freitag (Anreisetag)

  • Anreise ab 16:00
  • Chronen: 18:00 – 21:00 Uhr
  • Anmeldung: 18:00 – 21:00 Uhr
  • Zeltaufbau/Haus Beziehen & gemütliches Zusammensitzen am Lagerfeuer

 

Samstag (Spieltag)

  • Anreise: ab 5:00 Uhr
  • Chronen: 06:30 – 08:30 Uhr
  • Anmeldung: 06:30 – 08:30 Uhr
  • Ansprache: 09:00 Uhr
  • Spielstart: 09:30 Uhr
  • Spielende: ca. 18:00 Uhr
  • Abendessen: € 5,- (Gulasch mit Semmel)

 

Sonntag

  • Abreise: bis spätestens 10:00 Uhr
Anmeldung

Newsletter abonnieren

Ja, ich bin damit einverstanden, dass gemäß unserer Datenschutzerklärung meine Daten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefon, Wohnadresse, Verein) zum Zweck der regelmäßigen Zusendung von Informationen über Airsoft Events des Vereins GCFB verarbeitet werden. Du kannst jederzeit kostenlos und ohne Angabe von Gründen von deinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung widerrufen. Dafür steht dir der Abmeldelink im jeweiligen Newsletter zur Verfügung.